UA-46795322-1
Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.
21. Oktober Sanftwut Lachmesse

In Leipzig ist Jasmin Solfaghari keine Unbekannte, als Regisseurin, Professorin der Hochschule für Musik „Felix Mendelssohn Bartholdy“ und Mitglied der Jury für den Nachwuchspreis der Richard- Wagner-Stiftung Leipzig.
Mit ihrem „Opernführer für Einsteiger“ kommt sie nun zu einer besonderen Lesung auf die Leipziger Lachmesse. Drei Meilensteine der Opernliteratur werden durch Erzähler „LUNA vom Mond“ auf hintergründige Art erklärt: Die Hochzeit des Figaro, Der Freischütz und Der Ring des Nibelungen. Als besonderer Schlüssel, um die oft komplexen Handlungsabläufe zu erläutern, dient zusätzlich der Dialekt mit seinem unverwechselbaren Charme. So wird zum Beispiel aus „Die Hochzeit des Figaro“, „De Hochzeit von däm Figaro“. Darüber hinaus entführt LUNA die Leser hinter die Kulissen des Opernbetriebs und lüftet zahlreiche Geheimnisse.
Mit Klaus Petermann, Mundartist und Vorsitzendem der Lene-Voigt-Gesellschaft e.V. Leipzig hat sie einen humorvollen und sachkundigen Partner gefunden, der ihre Hochdeutsche Fassung ins Sächsische gegossen hat, er lässt „LUNA off Sächs’sch gwatschen“, beschreibt so manche „heigle Situadchonen“, entführt den Leser in eine „Freie Gechend off ä hohn Bärch, ärchendwo am Rhein“ und fasst zusammen: “Zuviel Macht machtn Garaktr gabutt.“
Lassen Sie sich auf Hochdeutsch und auf Sächsisch entführen in die Welt der Drachen, Hochzeiten, Verwirrspiele, Tränen und der unbändigen Lebenslust!
Der „Opernführer für Einsteiger“ ist in zwei Versionen erhältlich: Deutsch-Alemannisch und Deutsch-Sächsisch. Beide Bücher sind im Buchhandel als Softcover- und Hardcover-Ausgabe erhältlich.

Cookie-Regelung

Diese Website verwendet Cookies, zum Speichern von Informationen auf Ihrem Computer.

Stimmen Sie dem zu?